Dessert + Süßes/ Weihnachten/ Winter

Birne Helene

 

Das Rezept der Birne Helene eignet sich bei vielen Gästen super als aufregender Abschluss am Ende eines Menüs. Die Vorarbeit ist schnell nebenbei umgesetzt und das Servieren dauert nur ein paar Sekunden. Als Food-Fotografin ist es mir schon lange ein Wunsch gewesen dieses Dessert als Motiv umzusetzen, denn für mich hat die „Dame“ eine sehr elegante Anmutung.

Aus der Perspektive Köchin sind mir bei süßen Desserts, Rezepte mit größerem Obst- statt Zuckeranteil lieber. Ich finde mit kleinen Mengen Schokolade als i-Tüpfelchen kann man geschmacklich viel erreichen und spart sich den Verzehr einer ganzen Tafel.

Rezept Birne Helene

Print Recipe
Serves: 4 Cooking Time: 20 Min.

Ingredients

  • 4 Birnen
  • ca. 1/2 Flasche Weißwein
  • ca. 1/2 Liter Wasser
  • 1 Vanilleschote
  • 50 g Zucker
  • 200g dunkle Kuvertüre
  • 4 Kugeln Vanilleeis

Instructions

1

Die Birnen mit einem Sparschäler schälen und vorsichtig von unten das Kerngehäuse entfernen. Den Boden noch einmal gerade abschneiden, damit die Birne gut steht.

2

Die Früchte in einen Topf stellen, jeweils zur Hälfte mit Wasser & Weißwein bis zum Stiel auffüllen und zum Kochen bringen. Vanilleschote längs halbieren und ebenso mit in den Topf geben. Für ca. 20 Minuten gar kochen.

3

Währenddessen die Kuvertüre vorsichtig bei geringer Temperatur schmelzen (Bsp. Wasserbad) und kurz vor dem Servieren in ein vorgewärmtes Ausgussgefäß geben.

4

Zum Servieren eine Birne in die Mitte eines Tellers aufrecht stellen, eine Kugel Vanilleeis dazulegen. Zum Verzehr, die Kuvertüre vorsichtig über die Birne gießen.

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply