Dessert + Süßes/ Rezepte/ Sommer

Galette Rezept mit Vanille-Pfirsich

Wer mehr Frucht als Teig in einem Kuchen liebt, für den heißt es, ran an eine Galette. Ursprünglich stammen Galette aus Frankreich, doch in meiner Küche haben diese schmackhaften Gebäcke längst mit Hut ziehen Einzug erhalten.

Die Zubereitung ist kinderleicht und vielleicht, um dem Wort getreu zu werden, ja bei der nächsten Bäckerparty eurer Kids mit dabei! Einfach Teig kneten und ausrollen, mit frischen Früchten der Saison voll packen und ab in den Ofen.

 

Es ist ein angenehm Zucker sparendes Kuchenrezept, denn es lebt vor allem von der Süße der Früchte. Wenn Ihr saure Früchte verwendet, ist es daher eventuell nötig sie vorher etwas zu süßen. Dafür könnt Ihr sie zum Beispiel etwas Honig verwenden.

 

Galette mit Vanille-Pfirsich

Print Recipe
Serves: 6 Stück Cooking Time: 30 Min.

Ingredients

  • 220 g Dinkelvollkornmehl
  • 150 g kalte Butter
  • 1 Eigelb
  • 40 g + 10 g brauner Zucker
  • 3 EL Wasser
  • 1 Prise Salz
  • 800g Pfirsiche
  • 2 EL Vanilleextrakt
  • 2 EL Honig

Instructions

1

Für den Teig, Mehl, Butter, Eigelb, 40 g Zucker und Salz zu einem Teig verkneten und für 30 Minuten kühl stellen.

2

Währenddessen Pfirsiche waschen, entsteinen und in Scheiben schneiden.

3

Den Teig kreisrund ausrollen, auf ein Backpapier legen und bis auf 5 cm Rand mit Pfirsichen belegen. Zum Backen, de Teig am Rand umstülpen, mit Wasser bestreichen und mit restlichem Zucker bestreuen.

4

Im Ofen bei 180 Grad für ca. 25. Minuten backen.

5

Honig mit Vanilleextrakt vermengen und die fertige Galette damit beträufeln.

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply