featured/ Rezepte/ Sommer

Veggi-Burger mit Quinoa-Bratling

 

Vermutlich hat sich jeder, der sich vorrangig oder komplett vegetarisch ernährt schon einmal mit Bratlingen beschäftigt. Mir ist dieses Rezept mit Quinoa und Spinat durch eine Unkompliziertheit in der Zubereitung und sein „immer funktionieren“ auch wenn man mal ein paar Zutaten nicht exakt abwiegt sehr sympathisch.

 

Bei diesem Rezept habe ich als Grünanteil Spinat und Mangold verwendet. Diese kann zum Beispiel auch durch Kräuter, wie Petersilie, oder anderes Gemüse ergänzt oder ersetzt werden. Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Ich nutze bei Gelegenheit auch gern Paprika, geraspelte Möhren, Mais, Bohnen oder auch manchmal Apfel.

Bei diesem Burger als Komplettpaket ist die Kombination aus allen Schichtkomponenten super lecker. Die Sprossen sind schön scharf, der Rotkohl und die Mayo eher süßlich, dazwischen ein knuspriger Bratling mit Feta drin. Ein einfaches Gericht und wieder mal ein optischer und geschmacklicher Schmeichler der gesunden Seite der Macht.

Veggi-Burger mit Quinoa-Bratling

Print Recipe
Serves: 3 Cooking Time: 25 Min.

Ingredients

  • 2 Burgerbrötchen
  • 100 g Quinoa
  • 50 g Fetakäse
  • 1 Hand voll frischen Spinat oder Mangold
  • 2 Eier
  • 20 g Haferflocken
  • ca. 50 g Dinkelvollkornmehl
  • hitzebständiges Öl zum Anbraten
  • etwas Rotkohl, fein geraspelt
  • Mayonnaise
  • Sprossen
  • S+P

Instructions

1

Für die Bratlinge Quinoa nach Packungsanweisung garen und mit zugedecktem Deckel abkühlen lassen. (Im kalten Wasserbad kühlt es sehr schnell ab.) Eier, zerkrümelten Fetakäse, Haferflocken und fein geschnittenen Spinat und Mangold dazugeben, kräftig mit Salz und Pfeffer würzen.

2

Dann nach und nach Dinkelmehl einrühren, dabei immer wieder die Konsistenz prüfen. Wenn sich die Masse mit dem Löffel gut formen lässt ist sie genau richtig. Für das Formen mit den Händen sollte sie gerade noch zu flüssig sein.

3

Die Bratlingsmasse in der Pfanne mit etwas Öl gut durchbraten. Sie werden von beiden Seiten goldbraun und knusprig.

4

Währendessen Burgerbrötchen zum Belegen vorbereiten. Erst eine Schicht Mayonnaise dann nacheinander mit Rotkohl, Bratling und Sprossen aufschichten.

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply