featured/ Frühstück/ Rezepte

Basic-Rezept Waffeln

Ein gutes Waffel Grundrezept sollte man immer parat haben. Man kann es leicht nach Lust und Laune variieren oder abändern, denn viel kann man bei diesem einfachen Rezept nicht falsch machen. Etwas Kakao oder pürierten Kürbis hinzu, oder Ihr genießt sie einfach ohne Umwege pur!

Waffeln sind ein absoluter Alleskönner. Süß, herzhaft, warm oder kalt – mit ihnen kann man praktisch alles machen. Und ein ganz toller Nebeneffekt: Sie dekorieren die komplette Wohnung mit einem himmlischen Duft.

Das Grundrezept ist einfach, so dass es auch bei Feiern und Geburtstagen schnell zubereitet ist. Klassisch mit Apfelmus oder Banane + Schokolade sind sie genauso lecker wie herzhaft mit püriertem Kürbis oder frisch gehackten Kräutern.

Da Waffeln auch kalt noch super sind, kannst du sie auch einfach mit auf Arbeit nehmen und dort frisch mit deinen Lieblingszutaten belegen.

Für ein veganes Waffelrezept, hier entlang.

Text: Julia

Basic-Rezept Waffeln

Rezept drucken
Portionen: 6 Zubereitungszeit: 20 Min.

Zutaten

  • 250 g Weizenmehl (Auszugsmehl)
  • 180 ml Milch
  • 125 g Butter
  • 2 Eier
  • 1/2 Pck. Backpulver
  • Zucker nach belieben (ca. 80g)
  • 1 Msp. Vanillemark

Zubereitung

1

Butter in einem Topf bei geringer Hitze schmelzen.

2

Weiche Butter mit zimmerwarmer Milch in einer Schüssel mit einem Schneebesen verrühren, dabei restliche Zutaten hinzugeben und zu einem gleichmäßigen Teig verrühren.

3

Waffeleisen vorheizen, einfetten und Waffelteig darin goldbraun backen.

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply