Rezepte

Workshop Food-Fotografie 28.03.2020

Referenten: Janine Funke & Michael Rogosch

In diesem Workshop gehen wir intensiv an das Thema „Food“ heran.
Dabei geht es um Kamerabasics, Bildkomposition und Bildaufbau, Styling, die Welt der Requisiten und Bildbearbeitung.

 

Dresden, wir kommen! Mit einem Workshop, in dem Ihr lernt wie Ihr mit gutem Styling und der passenden Perspektive professionelle, natürliche Food-Fotos mit überschaubarem Equipment machen könnt. Wir erklären Euch technische Fotografie-Basics und geben Einblick, was passende Requisiten und Hintergründe sind und wo Ihr sie findet.

Richtig spannend wird es beim Bildaufbau, Komposition, Bildbearbeitung und Typografie-Teil. Alle Blogger, Gastronomen oder Fotografiebegeisterte, die gern lernen möchten wie man gute Food-Fotografien macht, sind bei uns genau richtig.

Nach dem Theorieteil und gemeinsamen Mittag können die Teilnehmer starten und sich im Praxisteil über die Requisiten her machen. Es werden Stative aufgebaut, gestylt, Reflektoren gehalten und geknipst.

Wir möchten mit Euch gern einen ganzen Tag im Coworking-Studio Pirna verbringen, um intensiv am Styling und der Food-Fotografie arbeiten zu können. Mit seinen belassenen Durchgängen, kombiniert mit modernen Interieur ist es eine wirkungsvolle Location.

Ihr geht voll mit neuen Inspirationen, Ideen und Blickwinkeln nach Hause.

28.03.2020
Programm Food-Fotografie-Workshop

9 – 12 Uhr

  • Meet & Greet mit kleinem Frühstück
  • Technische Grundausstattung und Kamera-Basics (ISO, Blende, Belichtungszeit, Licht) mit Michael
  • Styling-Basics (Bildkomposition, Bildaufbau, Athmospäre, Requisiten, Einsatz von Typografie…) mit Janine
  • Einführung in Photoshop/Lightroom

12 -13 Uhr

  • Mittagspause mit vegetarischem Buffet

13 – 16 Uhr

  • Wo kommen eigentlich alle die Ideen her?
    Moodboard/ Inspiration/ Sinnesreise durch das Web
  • Praktischer Teil: Fotografieren von Food mit Bildbearbeitung und anschließender gemeinsamer Kritik
  • Abschluss & Good-Bye

Preis: (inkl. Mwst)
200 Euro (bei Anmeldung bis zum 29.02.20)
240 Euro (bei Anmeldung ab dem 01.03.20 – sofern dann noch Plätze frei sind!)
Teilnehmerzahl: 8-10

inklusive: Mittagessen, Getränke, Snacks
exklusive: Reisekosten, Übernachtung, Capture One Workshop am Sonntag

Empfohlenes Equipment:
DSLR-Kamera mit Objektiv(en), Reflektor, Speicherkarten-Lesegerät oder Übertragungskabel, Laptop

Wenn Du auch Interesse hast mehr über das Thema „Food Styling & Photography“ in einem Workshop zu lernen, melde Dich bei mir. Anmeldung per Mail an: post@zeitfuergenuss.org

Folgende Infos bitte unbedingt beachten!
Registrierung nur möglich durch Zahlung des Gesamtbetrags. Rückerstattung des Betrags bei Rücktritt nur bis 4 Wochen vor Kursbeginn möglich. Danach wird die gesamte Teilnahmegebühr berechnet. Falls ein Ersatzteilnehmer gestellt wird, kann der Workshop auf diesen übertragen werden. Falls der Workshop aufgrund von höherer Gewalt oder Krankheit der Referenten ausfallen muss, werden keine anfallenden Kosten erstattet (z.B. Reisekosten o.ä.) und es gibt keinen Anspruch auf Nachholung des Termins. Der Teilnahmebeitrag wird in diesem Fall zurückerstattet. Alle Preise in brutto. Bei Bedarf eigenen Laptop inkl. Photoshop oder Lightroom für Bildauswertung mitbringen (wird nicht im Kurs gestellt).


WORKSHOP WOCHENENDE

28.03.2020
Food-Fotografie-Workshop
Kamera-Basics, Bildaufbau, Komposition, Bildbearbeitung, Typografie
Inkl. neueste Kameras und Objektive testen (Canon)
Max. Teilnehmer 8-10
Zeit: 6h von 9-16Uhr (1h Pause)
200,- pro Teilnehmer bei Anmeldung bis 29.02.19
240,- pro Teilnehmer bei Anmeldung bis 27.03.19
Referenten: Janine Funke & Michael Rogosch

29.03.2020
Capture One – Besser als Photoshop!?
Professionelle Einführung in CAPTURE ONE
Max. Teilnehmer 12
99,- pro Teilnehmer (inkl. Goody für Kauf des Programmes)
Zeit: 5h
Referent: Michael Rogosch

KOMBI-Paket
Teilnahme an beiden Workshop-Tagen
260,- pro Teilnehmer bei Anmeldung bis 29.02.19
300,- pro Teilnehmer bei Anmeldung bis 27.03.19

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply